HDI.de Google Plus HDI.de Facebook HDI.de LinkedIn HDI.de Twitter pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
motorraeder-wald-kurve
motorraeder-wald-kurve
Wenn das Abenteuer beginnen soll.
{{storeVisualHeaderText()}}

Von der Feierabendrunde bis zur Wochenendtour, vom Kurzurlaub bis zu Fernreise – hier findet jeder Motorradreisefan sein Ziel. Touren und genießen lautet das Motto, denn neben attraktiven Routen wird viel Wert auf die Highlights rechts und links der Kurvenwege gelegt. Motorradfreundliche Übernachtungstipps bei engagierten Motorradhoteliers runden die Reportagen und Regionenvorstellungen ab.

  • Spezielle Regionen-Vorstellungen mit Videos
  • Alle Tourenvorschläge zum Nachfahren – teils mit GPS Daten
  • Die besten Haltepunkte und motorradfreundliche Übernachtungstipps

Eifel – Mosel – Hunsrück

ratgeber-motorrad-touren-mosel

In diesem Tourentipp stellen wir Ihnen vier verschiedene Touren in den Regionen Eifel, Mosel und Hunsrück vor. Und wie immer mit Karten und GPX-Daten. Lassen Sie sich inspirieren! 

Zur Tour


Nordroute: entspanntes Cruisen und knackiger Kurvenspaß

ratgeber-motorrad-touren-nordroute-harz

Vom entspannten Cruisen bis zum knackigen Kurvenspaß wird auf dieser rund 2.500 Kilometer langen Motorradstrecke ein wunderbarer Mix an Möglichkeiten geliefert. Während sich in den Motorradregionen Harz, Weserbergland und Sauerland Straßenwindung an Straßenwindung reiht gefallen die Strecken entlang der Ost- und Nordsee mit herrlichen Ausblicken aufs Meer.

Nordroute


Unterwegs auf der knapp 3.000 km langen Ostroute

ratgeber-motorrad-touren-ostroute

Auf der knapp 3.000 km langen MSD-Ostroute finden die Schräglagenliebhaber vor allem in den Motorradregionen Thüringer Wald, Erzgebirge, Rhön und Unterharz ihr Revier. Allerdings haben auch die Küsten und Seengebiete ihren besonderen Reiz. Eine Vielzahl an Oldiemuseen und Motorsportanlagen, vor allem in Sachsen, zeigen den hohen Stellenwert des motorisierten Zweirads in den jungen Bundesländern.

Ostroute


Die Südroute: 3.000 Kilometer purer Motorradspaß

ratgeber-motorrad-touren-suedroute-spessart

Auf ihren 3.000 Kilometern purem Motorradspaß stellt die MSD-Südroute neben den oft besuchten Motorradregionen wie dem Bayerischen Wald, dem Schwarzwald und den Deutschen Alpen auch wenig befahrene Routen im Spessart, dem Odenwald und der Schwäbischen Alb vor.

Südroute


Westroute: Geballte Mittelgebirgsfaszination

ratgeber-motorrad-touren-westroute-saarschleife

Mit den Motorradregionen Ederbergland, Sauerland, dem Westerwald und den von der Mosel getrennten Regionen Eifel und Hunsrück gilt es auf der MSD-Westroute geballte Mittelgebirgsfaszination zu erleben. Mit seiner großen Zahl an Bikertreffs ist der Westen der Republik ein El Dorado in Sachen Motorradkultur.

Westroute


Weitere Motorradtouren

Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge lädt zum Kurventanz rund um den 1.141 Meter hohen Brocken. Machen wir’s einfach den Hexen nach. Diese treffen sich jedes Jahr zur Walpurgisnacht vom 30. April auf den 1. Mai auf den Hügeln und Bergen des Harzes. Also folgen wir einmal diesen Spuren …

zur Tour

Mit einer abwechslungsreichen Landschaft zieht das Allgäu nicht nur den Motorradfahrer in seinen Bann. Über 2.500 Meter weit ragen die Gipfel in den Himmel und sorgen für die notwendigen Gebirgspisten für uns Kurven- und Kehrenfreunde. Romantisch verschlungene und wenig befahrene Sträßchen sorgen darüber hinaus für Möglichkeiten zum genüsslichen „Motorradwandern“.

zur Tour

Deutschlands höchstes und größtes Mittelgebirge, der Schwarzwald, ist ein wahres Motorradparadies. Von klaren Flüssen durchzogenen Tälern, bis zu fast schon alpinen Gipfel, findet der Tourenfahrer hier sein Revier.

zur Tour

Frühstück in Italien, Mittagessen in Slowenien, Abendessen in Österreich – das ist im und ums Motorradland Kärnten möglich. Österreichs sonnigstes Bundesland liegt nämlich genau am Schnittpunkt dreier Kulturen: der romanischen, der slawischen und der germanischen. Damit ist Abwechslung programmiert.

zur Tour

Die Sellarunde bzw. die Sellaronda ist ein Muss bei jedem Dolomitenbesuch. Allerdings sollte man sie entweder sehr früh morgens oder am frühen Abend fahren, da sich dann der Verkehr in Grenzen hält und nur wenige Busse unterwegs sind.

zur Tour

Nicht zuletzt durch sein bekanntes Bikerdorf Dodenau ist das nordhessische Ederbergland beim Motorradurlauber ein Begriff. Der unweit entfernte Edersee ist der Bikermagnet der Region, denn er ist Treffpunkt und wesentlicher Bestandteil einer Tour durch den Norden Hessens.

zur Tour

Windungsreich teilt die Mosel Deutschlands westlichste Mittelgebirgslandschaft in Eifel und Hunsrück. Die Motorradstrecken rechts und links der deutschen Moselregion gehören zu den Motorrad-Highlights der Republik.

Zur Tour