HDI.de Google Plus HDI.de Facebook HDI.de LinkedIn HDI.de Twitter pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
medletter-juli2020-gesamtausgabe
medletter-juli2020-gesamtausgabe
{{storeVisualHeaderText()}}

HDI MedLetter Juli 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein neues Virus hält die ganze Welt in Atem und stellt nicht nur uns, sondern auch den Medizinsektor vor eine neue Herausforderung. Mediziner und Forscher auf der ganzen Welt tauschen sich im Kampf gegen die Covid-19 Pandemie aus. Auch die Arbeitsbedingungen in der medizinischen Versorgung verändern sich und die daraus resultierenden Risiken schaffen Unsicherheit. Wie sich die neuen Rahmenbedingungen auf die Berufshaftpflichtversicherung der Ärzte auswirken, können Sie in der aktuellen Ausgabe des HDI MedLetters nachlesen.

In unserer aktuellen Ausgabe finden Sie auch zwei spannende Fälle aus der Schadenpraxis zum Thema Verkehrssicherungspflichten, weiterführende Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung, sowie Informationen zur Aufklärung via Skype.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre*.

Daniel Schrul
HDI Vertriebs AG
HDI-Platz 1, 30659 Hannover

* Für den Inhalt der einzelnen Artikel sind ausschließlich die jeweiligen Verfasser verantwortlich.


Schwerpunktthema

hdi-medletter-juli2020.corona

Covid-19 und die Frage nach den Folgen bei verschärften Sicherheitsvorgaben

Die weltweite Covid-19-Pandemie stellt uns – im Besonderen aber unseren Medizinsektor – vor neue, bislang nicht da gewesene Herausforderungen, deren Ausmaße nur schwer einschätzbar sind. Die Medizin schöpft hierbei ihre Erkenntnisse aus immer neuen Erfahrungen der Gegenwart. Im internationalen wie nationalen Austausch werden diese Erkenntnisse und daraus folgende Empfehlungen im Umgang mit dem Virus und dessen Bekämpfung in die medizinischen Fachkreise weitergegeben.

Corona


Aus der Schadenpraxis

hdi-medletter-juli2020-verkehrssicherungspflichten

Was alles passieren kann ...

Bereits in den letzten Ausgaben hatten wir mehrfach über das Thema Verkehrssicherungspflichten berichtet. Da die Fallkonstellationen in diesem Bereich so vielfältig sind, möchten wir dies auch in dieser Ausgabe tun. Der Betrieb einer Praxis bedeutet immer auch die Eröffnung von Gefahrenquellen, denen der Publikumsverkehr oder auch Unbeteiligte ausgesetzt sind. Ein fehlender Hinweis: Vorsicht Stufe, Nässe im Bereich der Anmeldung zur Regen- und Winterzeit, ein Defekt an einem Stuhl im Wartezimmer oder ein gewellter Teppich im Eingangsbereich, der zur Stolperfalle wird, kann bereits zur Haftung führen. Verletzt der Praxisbetreiber seine Verkehrssicherungspflicht und kommt ein Dritter hierdurch zu Schaden, entstehen hieraus Ansprüche auf Schadensersatz und Schmerzensgeld.

Schadenpraxis


Aktuelles „Rund um die Arztpraxis”

hdi-medletter-juli2020-bhv

Augen auf beim Abschluss der Berufshaftpflichtversicherung

Als Arzt ist eine versicherungsvertragliche Absicherung des beruflichen Risikos nicht nur sinnvoll, sondern in jedem Fall schon aufgrund der steigenden Höhe der Schadensersatzforderungen existenziell. Wichtig ist jedoch, dass der Inhalt der Absicherung seinem Risiko entspricht.

Berufshaftpflicht


Verhalten im Schadenfall

medletter-juli2020-schadenfall

Richtig verhalten im Schadenfall

Sehr schnell können Sie Ansprüchen Ihrer Patienten und deren Krankenversicherern ausgesetzt sein, auch ohne eigenes Verschulden oder Fehlverhalten. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Hilfen an die Hand geben, wie Sie sich im Falle eines Falles am besten verhalten.

Schadenfall


HDI Gastautoren

medletter-juli2020-fernberatung

Aufklärung bald nur noch via Skype?! Zu den Möglichkeiten und Grenzen der Fernaufklärung

Seit der Novellierung der Musterberufsordnung der in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte (MBO-Ä) im Mai 2018 haben – mit Ausnahme von Brandenburg – alle Landesärztekammern die Möglichkeit der ausschließlichen Fernbehandlung, d.h. der ärztlichen Behandlung und Beratung ohne vorherigen physischen Patientenkontakt, in ihre Berufsordnungen aufgenommen.

Aufklärung


Downloads

  • ICON PDF

    HDI MedLetter Juli 2020 Gesamtausgabe
    PDF, 988 kB

    Download
  • ICON PDF

    Covid-19 und die Frage nach den Folgen bei verschärften Sicherheitsvorgaben
    PDF, 847 kB

    Download
  • ICON PDF

    Schadenpraxis - was alles passieren kann ...
    PDF, 847 kB

    Download
  • ICON PDF

    Augen auf beim Abschluss der Berufshaftpflichtversicherung
    PDF, 855 kB

    Download
  • ICON PDF

    Richtig verhalten im Schadenfall
    PDF

    Download
  • ICON PDF

    Aufklärung bald nur noch via Skype?! Zu den Möglichkeiten und Grenzen der Fernaufklärung
    PDF, 163 kB

    Download