Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
image

Wenn ich bei meiner Altersvorsorge Steuern sparen kann.

Mehr erfahrenProdukt anfragen

Weniger Steuern, mehr Rente

Mit einer HDI Basisrente können Sie Ihre Altersvorsorge vorteilhaft verbessern und gleichzeitig von Steuerersparnissen profitieren. Je früher der Start, desto höher sind die Steuerersparnisse bis zum Rentenbeginn!

  • Die Basisrente lohnt sich für alle Steuerzahler
  • Für Selbstständige und Freiberufler ist die Basisrente die optimale Möglichkeit, steuerbegünstigt für das Alter vorzusorgen

Vorteile einer Basisrente

  • Lebenslange Altersrente bereits ab dem vollendeten 62. Lebensjahr
  • Hohe Steuerersparnis bis Rentenbeginn möglich
  • Nachgelagerte Besteuerung im Rentenalter mit einem erfahrungsgemäß niedrigeren Steuersatz im Alter
  • Maximierung der Steuerersparnis über flexible Sonderzahlungen
  • Besonders geschützter Aufbau der Altersversorgung

Schutz mit Dreifach-Vorteil

Die steuerlich geförderte Basisrente von HDI bietet einen umfassenden Schutz:

  • Eine Altersversorgung auf Lebenszeit
  • Auf Wunsch auch mit erhöhter Altersrente bei Pflegebedürftigkeit
  • Steuerlich begünstigte Einkommensabsicherung für den Fall einer Berufsunfähigkeit möglich

Flexibler Rentenbeginn

Mit der Basisrente können Sie den Start in die dritte Lebensphase individuell bestimmen. Der früheste Altersrentenbeginn ist schon ab dem vollendeten 62. Lebensjahr möglich. Zum Altersrentenbeginn erhalten Sie auf Lebenszeit eine monatliche Rente. Damit können Sie z.B. ganz oder teilweise Fixkosten wie die Miete, die Bewirtschaftungskosten der eigenen Immobilie, die Krankenversicherung etc. finanzieren können.

Von Steuervorteilen profitieren

Die Prämien zur Basisrente sind im Rahmen des Sonderausgabenabzugs steuerlich absetzbar. Die Abzugsfähigkeit steigt bis zum Jahr 2025 auf 100 Prozent. Das Finanzamt hilft damit jedem Steuerzahler kräftig beim Aufbau seiner Altersversorgung. Je früher der Start, desto höher sind die Steuerersparnisse bis zum Rentenbeginn!


Extra leistungsstark: doppelte Rente* bei Pflegebedürftigkeit

Mehr Extra ?

Erfahren Sie mehr über die HDI Produktlösungen in der "Extra-Ausführung".

Mehr erfahren

* Unter unveränderten Kalkulationsgrundlagen und den derzeit deklarierten Überschüssen (Deklaration 2017) verdoppelt sich die Altersrente bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit ab Rentenbeginn. Diese Verdopplung ist nicht garantiert. Wir garantieren bei Pflegebedürftigkeit jedoch eine Erhöhung der Altersrente um 50 %.


Downloads

  • Broschüre Basisrente
    PDF, 1,32 MB

    Download

Produktanfrage

Fordern Sie weitere Informationen an!