Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
private-altersvorsorge-paar-duenen-meer
Wenn die Aussicht auf die Zukunft Freude macht.

Von der gesetzlichen Rente allein kann keiner leben

Fakt ist: Wir alle müssen heute eine längere Lebensarbeitszeit in Kauf nehmen - und bekommen trotzdem weniger Rente. Denn immer mehr Rentner erhalten immer länger Altersrente. Und immer weniger Beitragszahler kommen für die Rente auf.

Die Folgen sind steigende Beiträge und sinkende gesetzliche Renten. Selbst die Deutsche Rentenversicherung Bund weist in ihrer Renteninformation darauf hin, wie notwendig eine zusätzliche Vorsorge im Alter ist.

Eigeninitiative ist deshalb besonders gefragt. HDI bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich eine attraktive Zusatzrente aufbauen können. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre private Altersvorsorge nach Ihren persönlichen Zielen zu gestalten.

 


Durschnittliche staatliche Altersrente

gesetzliche-rente-reicht-nicht

Quelle:
1) www.tagesspiegel.de: Altersrenten in Deutschland im Durchschnitt 805 Euro, 12.06.2015.
2) www.bams.de: Rentenbestandsstatistik 2015.


Vorteile

Wussten Sie eigentlich, dass der Staat Sie beim Aufbau Ihrer späteren Altersversorgung kräftig unterstützt? Sie können Ihre Rente im Alter verbessern und dabei von einer hohen steuerlichen Förderung bzw. steuerlichen Vorteilen profitieren.

Steuerliche Vorteile

  • Steuern sparen mit der staatlich geförderten Basisrente
  • Zulagen sichern mit der staatlich geförderten Riesterrente oder eine
  • Steuerbegünstigte Auszahlung mit der flexiblen Privatrente

Für welche Vorsorgeform Sie sich auch entscheiden, Sie profitieren von diesen Vorteilen

  • Lebenslange Altersrente mit zusätzlicher Rentengarantiezeit
  • Flexibler Beginn der Rente schon ab 62 Jahren
  • Erhöhte Zahlung der Altersrenten bei Pflegebedürftigkeit – ebenfalls ein Leben lang

Immer mehr ältere Menschen in Deutschland

mehr-aeltere-menschen-in-deutschland

Quelle:
1) www.destatis.de: Bevölkerungspyramide.
2) www.deutsche-rentenversicherung.de: Rentenversicherung in Zahlen 2016, 25.06.2016.
3) www.bib-demografie.de: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung; Weiterbeschäftigung im Rentenalter.


GDV-Initiative "7 Jahre länger"

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt: Wir werden immer älter und bleiben länger fit. Wir gewinnen Zeit. Aber wie viel eigentlich?  Dies beantwortet die GDV-Kampagne "7 Jahre länger" der Deutschen Versicherer.

Auf der Website der Initiative www.7jahrelaenger.de gibt es Hintergrundinformationen und Features zu dem Thema wie beispielsweise einen Altersrechner, Filme, Interviews und einen deutschlandweiten Rentenvergleich, prognostiziert auf das Jahr 2040.

Mehr erfahren

altersvorsorge-grafik-7-jahrelaenger

*   Quelle: Statistisches Bundesamt, Generationentafel
** Munich Center for the Economics of Aging (MEA), "Subjektive Life Expectancy and Private Pensions", 2012


Das könnte Sie auch interessieren

Steuervorteile der Basisrente

Der Staat beteiligt sich durch steuerliche Förderung am Aufbau Ihrer Altersvorsorge. Informieren Sie sich über diese besonders attraktive Form, um für später vorzusorgen.

Riesterrente

Bei der Riesterrente ist mehr für Sie drin! Profitieren Sie von der staatlich geförderten Altersvorsorge.

Private Rentenversicherung

Eine private Rentenversicherung bietet Ihnen neben hoher Flexibilität ein zuverlässiges Einkommen im Alter durch lebenslange Rentenleistungen.

Einmalbeitrag

HDI Einmalbeitrag: Die clevere Alternative zur „klassischen“ Geldanlage

Betriebliche Altersversorgung

Wir handeln aus Ihrer Perspektive und haben Ihre Ziele im Fokus - langjährige bAV-Expertise über alle Branchen.

Intelligentes Investment

Sie möchten sich über unsere gemanagten Portfolios informieren? Sie interessieren sich für unsere Fondsauswahl oder möchten eine Investmentanfrage stellen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Pflegerente

Mit der HDI Pflegerente bleiben Ihre Ersparnisse und Besitzwerte genauso erhalten, wie die Gewissheit, Ihren Pflegealltag bestmöglich zu gestalten.