Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
firmen-branche-it-mann-frau-business-bildschirm
Wenn Sicherheit im Unternehmen vorprogrammiert ist.

Die richtige Kombination aus Software und Hardware steht heute hinter dem wirtschaftlichen Erfolg zahlreicher Unternehmen. Die treibende Kraft dafür ist die IT-Branche. Sie verbindet Programme und Computer zu einem mächtigen Werkzeug. Und das längst nicht mehr nur für die alltägliche Büroarbeit. Moderne Produktionsstraßen wären ohne IT ebenso wenig möglich wie das Kassensystem im Supermarkt. Deshalb tragen IT-Unternehmen eine große Verantwortung. Und ein hohes Haftungsrisiko, denn kleine Fehler können schwerwiegende Folgen haben – für die Anbieter ebenso wie für ihre Kunden. Als umsichtiger Besitzer oder Führungskraft in der IT-Branche ist Ihnen das bewusst. Und deshalb wissen Sie auch, wie wichtig zuverlässige Versicherungen für Ihr Gewerbe sind. Diese bietet Ihnen HDI Compact. Damit stellen Sie sich praktisch im Handumdrehen ein starkes Leistungspaket aus branchentypischen Elementen zusammen.


Immer die richtige Versicherung für Ihr IT-Unternehmen

Es muss nicht immer der große Daten-GAU sein, der etwa digitale Informationen eines Kunden versehentlich millionenfach vernichtet und damit Existenzen bedroht. Scheitern kleinere IT-Projekte, kann auch das sehr unangenehm werden. In jedem Fall steht die Frage nach dem Verantwortlichen im Raum. Sind das Sie – entweder als IT-Freiberufler oder als Chef eines IT-Unternehmens – sehen Sie sich schnell mit umfangreichen Schadensersatzansprüchen konfrontiert. Gut, wenn Sie dann auf eine HDI Compact-Gewerbeversicherung zählen können.


HDI Compact – einmal Versicherung komplett

Sie möchten eine IT-Versicherung aus einer Hand, abgestimmt auf Ihre Branche und gleichzeitig auf Ihre individuellen Anforderungen? Dann sind sie mit HDI Compact gut beraten. Nach dem Baukastensystem stellen Sie sich aus mehreren Komponenten eine maßgeschneiderte Mischung zusammen. Am Ende ergeben die einzelnen Bestandteile eine zuverlässige und kompakte Lösung für Ihr IT-Unternehmen. Ohne Unterversicherung, ohne Überversicherung.

Genau die Sicherheit, die Sie brauchen …

  • in einer Rechnung,
  • mit einem Versicherungsschein und
  • mit einem kompetenten Ansprechpartner für alle Ihre Versicherungsfragen.
grafik-firmen-compact-it-module


Die Versicherungen für IT-Unternehmen im Überblick

Betriebshaftpflicht

In Ihrem Unternehmen wird primär vor dem Rechner sitzend gearbeitet. Passieren kann hier nicht viel, denken Sie? Weit gefehlt, auch hier gibt es Risiken, die Sie teuer zu stehen kommen können. Ein Beispiel: Im Büro liegt ein zu Testzwecken hastig und daher nicht ganz sachgemäß verlegtes Verbindungskabel zwischen elektronischen Geräten. Ein Besucher oder Geschäftspartner übersieht es, stolpert darüber und verletzt sich beim Sturz. Damit ist ein Schadensfall aufgetreten, für den das IT-Unternehmen grundsätzlich haftet. Aus solchen Situationen können immense Schadenersatzforderungen entstehen. Besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung, kann diese für die finanziellen Folgen einspringen, sobald es bei Dritten durch Sie oder Ihre Mitarbeiter zu Sachschäden oder Personenschäden kommt.

Betriebseinrichtung und Betriebsunterbrechung

Große IT-Unternehmen sind ebenso wie IT-Freiberufler von ihrer technischen Ausstattung abhängig. Zudem stellen Computer, Server oder Telekommunikationsgeräte teils erhebliche Werte dar. Kommen sie zu Schaden, wird ihre Instandsetzung oder Wiederbeschaffung sehr kostspielig. Aber nicht nur High-Tech kann kaputtgehen, sondern ebenso die Heizungsanlage oder die Einrichtung von interner Küche oder Pantry. In diesen und ähnlichen Fällen kommt die Betriebseinrichtungsversicherung von HDI Compact für die Kosten auf. Sie deckt finanzielle Schäden ab von:

  • Waren
  • Betriebseinrichtung
  • Betriebsgebäude
  • Gebrauchsgegenständen Ihrer Mitarbeiter
  • fremden Eigentum in Ihren Geschäftsräumen

Defekte Rechner oder IT-Infrastrukturen führen schnell zum Zusammenbruch ganzer Netzwerke. Dann ruht notgedrungen die produktive Arbeit. Je länger das der Fall ist, desto höher die Ausfallkosten. Für größere IT-Unternehmen wird das zumindest teuer, für kleinere IT-Unternehmen unter Umständen sogar existenzbedrohend. Es sei denn, sie haben eine Betriebsunterbrechungsversicherung, die das finanzielle Risiko abfängt und für laufende Kosten wie Mieten und Gehälter einspringt.

In welchem Umfang das geschieht, hängt ganz von Ihnen und den Bedürfnissen Ihres IT-Unternehmens ab. Beim HDI Compact Baukastensystem entscheiden Sie selbst, ob Sie für Ihre Sachwerte/Erträge einen Mehrgefahrenschutz vor bestimmten Risiken möchten oder auf die umfassendere Allgefahrendeckung setzen. Die Mehrgefahrendeckung sichert Sie gegen die Schäden infolge dieser Risiken ab:

  • Feuer
  • Rauch
  • Überschallknall
  • Einbruchsdiebstahl/Vandalismus
  • Raub
  • Leitungswasser/Sprinkleranlage
  • Sturm
  • Hagel
  • Schneedruck
  • Glasbruch
  • Elektronik (optional)

Die Allgefahrendeckung verzichtet auf die Benennung einzelner Risiken und bietet daher eine noch weitreichendere Absicherung. Sie übernimmt Kosten infolge von:

  • unvorhergesehener Zerstörung oder Beschädigung
  • Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung und mehr
  • Überschwemmungsrisiken (optional)

Elektronik (optional bei Allgefahrendeckung)

Ohne eine Elektronikversicherung kommt heute kaum ein Betrieb aus. Für IT-Unternehmen ist dieser Schutz sogar elementar, denn technische Geräte gehören zu ihrem operativen Geschäft. Insbesondere defekte Server, Internetleitungen und Computer legen Arbeitsprozesse teilweise oder vollständig lahm. Hier erweist sich der Baustein Elektronikversicherung als besonders sinnvoll.

Unfall

Sicherlich gibt es Branchen mit einem höheren Unfallrisiko. Aber auch in IT-Unternehmen können kleine und große Katastrophen passieren. Sind davon Sie oder Ihre Mitarbeiter an Leib und Leben betroffen, so kann sich die Unfallversicherung von HDI Compact der Folgen annehmen. Zu ihrem Umfang zählen unter anderem:

  • eine Invaliditätsleistung
  • kosmetische Operationen
  • Bergungskosten
  • Todesfallleistung
  • Kurbeihilfe

In den Genuss kommen nicht nur Sie als Unternehmer, sondern alle Mitarbeiter Ihres Betriebs. Das macht Ihr Unternehmen quasi nebenbei zu einem interessanten Arbeitgeber mit zusätzlichen Sozialleistungen.

Rechtsschutz

Anwälte, Gutachter und Gerichtsverfahren sind teuer. Vor allem für den Verlierer eines Rechtsstreits, denn er muss in der Regel für die gesamten Prozesskosten aufkommen. Deshalb sollte aber kein IT-Unternehmen auf sein gutes Recht verzichten. Wer sich ohne finanzielles Risiko auf einen juristischen Schlagabtausch einlassen will oder muss, sollte unsere Rechtsschutzversicherung abschließen. Sie übernimmt zum Beispiel Kosten für:

  • Rechtsanwälte und Gericht
  • Zeugen und Sachverständige
  • Schieds- oder Schlichtungsverfahren

Transport

Obwohl es in der IT-Branche in erster Linie um die virtuelle Verarbeitung und den Austausch von Daten geht, so braucht auch sie handfeste Güter. Nicht nur sensible technische Geräte zählen zur eigenen Versorgung, sondern ebenso Dinge des täglichen Bedarfs. Und die Betriebe sind nicht nur Empfänger. So versenden sie beispielsweise Hardware an ihre Kunden. Nimmt etwas auf dem Weg in beiden Richtungen Schaden oder verschwindet, so steht die Transportversicherung in der Regel dafür ein. Zu ihrem Leistungsspektrum gehören:

  • Aufwendungen zur Abwendung eines drohenden Schadens
  • Bergungs- und Beseitigungskosten
  • Güterfolgeschäden
  • reine Vermögensschäden
  • imaginärer Gewinn

Vertrauensschaden

Schwarze Schafe können leider in jeder Belegschaft vorkommen. Sie nutzen das Vertrauen ihres Arbeitgebers aus und unterschlagen Geld, stehlen Arbeitsgeräte sowie sonstige Ausstattungsgegenstände. Speziell in der IT-Branche kommt noch der unzulässige Handel mit Daten hinzu. Sei es, um Informationen über Kunden oder um wichtige Betriebsgeheimnisse an die Konkurrenz zu verraten. Das kann den Fortbestand eines Unternehmens gefährden. Daraus entstehende Nachteile deckt die Vertrauensschadenversicherung von HDI Compact ab – bis zur Höhe von einer Million Euro.


Downloads