Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object3 Vector Smart Object1 Vector Smart Object2 pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
firmen-branche-baugewerbe-mann-auf-geruest-mit-wasserwaage
Wenn es auf tragfähige Sicherheit ankommt.
Jetzt berechnenBerater finden

Im Baunebengewerbe warten jeden Tag neue Herausforderungen: Sie setzen sich mit anspruchsvollen Kunden auseinander und müssen termingerecht abliefern. Mitarbeiter warten auf Anweisungen und vielleicht müssen Sie immer wieder auch selbst mit anpacken. In Ihrem Alltag haben Sie buchstäblich viele Baustellen zu bearbeiten. Und dabei kann einiges passieren: Vom Verlust wertvollen Werkzeugs über den Unfall eines Mitarbeiters bis hin zum Rechtsstreit mit einem Auftraggeber. HDI bietet Ihnen eine maßgeschneiderte Gewerbeversicherung für alle Eventualitäten.


Baunebengewerbe im Komplettpaket versichert

Mit HDI Compact  genießen Sie bei Ihren Firmenversicherungen volle Flexibilität: Wählen Sie den Schutz aus, der zu Ihrer Branche und Ihrem Unternehmen passt. Sie bauen sich Ihren Versicherungsschutz also selbst. Die Bestandteile werden in einer Police zusammengefasst. Das bedeutet für Sie: Weniger Aufwand, mehr Sicherheit und mehr Zeit für Ihren Unternehmensalltag.

Mit HDI Compact erhalten Sie im Baunebengewerbe:

  • Eine Rechnung
  • Einen Versicherungsschein
  • Einen Ansprechpartner für alle Ihre Fragen

So sieht die Gewerbeversicherung für das Baunebengewerbe aus

firmen-gewerbeversicherung-compact-bausteine-baunebengewerbe


Individuell abgesichert mit den Compact-Bausteinen

Eine Über- oder Unterversicherung schadet Ihrem Unternehmen: Haben Sie zu viele Versicherungen, die Sie nicht benötigen, zahlen Sie zu hohe Prämien. Fehlen Ihnen aber die nötigen Policen, können unvorhergesehene Ereignisse ein großes Loch in die Firmenkasse reißen. Wenn Sie sich Ihr Versicherungspaket selbst zusammenstellen, vermeiden Sie beide Fälle. Sie wissen schließlich am besten, welche Gewerbeversicherungen Sie brauchen.


Betriebshaftpflichtversicherung im Baunebengewerbe

Gerade auf der Baustelle kann der Fehler eines Mitarbeiters schnell für hohe Verluste sorgen: Ein Farbeimer kippt um oder ein Kabel wird versehentlich aus der Wand gerissen. Noch schlimmer: Wegen einer fehlenden Absperrung fällt ein Passant in die Baugrube. Für den Schaden muss Ihr Unternehmen aufkommen. Die Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt für Sie den Schadenersatz auf und ist deshalb unverzichtbar.


Versicherung für Sachwerte und Erträge

Ohne Werkzeug können Sie im Baunebengewerbe nicht arbeiten – das versteht sich von selbst. Wenn diese Sachwerte gestohlen werden oder durch einen Feuer- oder Wasserschaden unbrauchbar sind, bedeutet das einen Verlust für Sie. Die Betriebseinrichtung sowie Gebrauchsgegenstände Ihrer Mitarbeiter gehören ebenfalls zu den Sachwerten.

Mit einer Mehrgefahrendeckung sind Sie gegen die häufigsten Risiken abgesichert, zum Beispiel:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Glasbruch

Die Allgefahrendeckung greift darüber hinaus auch bei beliebigen Ursachen, wenn Gegenstände zerstört werden oder abhandenkommen.

Häufig führen fehlende Sachwerte auch zu einem Ausfall bei den Erträgen. Zum Beispiel müssen Sie bei einem Verlust von Werkzeug und Materialien notgedrungen pausieren. Daraus ergeben sich Verzögerungen – schlimmstenfalls muss der Betrieb sogar geschlossen bleiben. In solchen Situationen springt die Ertragsausfallversicherung ein. Um Mieten, Gehälter und andere Zahlungsverpflichtungen müssen sie sich dann keine Sorgen machen. Der Baustein Sach- und Ertragsausfall sichert Sie ab.


Unfallversicherung für die Mitarbeiter

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit und auf dem Arbeitsweg. Sie greift allerdings nicht in allen Fällen, zum Beispiel bei einem Spaziergang in der Mittagspause oder einem Umweg auf dem Arbeitsweg. Durch die gesetzliche Unfallversicherung gibt es auch nur eine minimale Grundabsicherung. Der Baustein Unfallversicherung sichert Ihre Mitarbeiter und Sie selbst bestens ab – gerade bei körperlichen Tätigkeiten im Baunebengewerbe ist das wichtig. So erhöhen Sie auch Ihre Attraktivität als Arbeitgeber.


Firmenversicherung für den Autoinhalt

Die Fahrzeuge Ihres Unternehmens haben Sie natürlich versichert. Doch was ist mit den Dingen, die darin transportiert werden? Die normale Kfz-Versicherung greift in der Regel nicht, wenn wertvolles Firmeneigentum aus dem Fahrzeug gestohlen wird oder beim Transport etwas zu Bruch geht. Dafür brauchen Sie eine separate Transportversicherung. Mit dem Paket Transportversicherung sind Sie gegen Schäden, die bei Transporten mit Firmenfahrzeugen entstehen, abgesichert.


Gewerbeversicherung für Gebäude

Wenn Sie das Gebäude besitzen, in dem Sie arbeiten, können Schäden daran Ihnen hohe Kosten verursachen. Graffiti, zerbrochene Glasscheiben oder entwendete Firmenschilder sind keine Seltenheit. Mit dem Baustein Gebäudeversicherung müssen Sie sich um diese Schäden keine Sorgen mehr machen. Außerdem erhalten Sie einen besonderen Service: Leistungen wie Schlüsseldienst, Rohrreinigung oder Schädlingsbekämpfung sind inklusive.


Cyber Versicherung für das Baunebengewerbe

Absprachen treffen, Bestellungen tätigen, anfragen beantworten – beruflich sind Sie und Ihre Mitarbeiter immer auch in der digitalen Welt unterwegs. Firewalls und Anti-Virus-Software schützen dabei nicht vor allen Onlinegefahren. Kleine Unachtsamkeiten im Datenaustausch können schnell für große Schäden sorgen. Wenn zum Beispiel personenbezogene Kundeninformationen in digitaler Form verloren gehen, droht rechtlicher Ärger. Und ein krimineller Cyber-Angriff kann schnell Ihr Unternehmen bedrohen. Mit einer Cyberversicherung können Sie vorbeugen.

Wenn Dritte wegen eines IT-Schadens einen Haftpflichtanspruch an Sie stellen, kommt der optionale Compact-Baustein Cyber Versicherung für den finanziellen Schaden auf. Das kann zum Beispiel bei Datenschutzverletzungen oder bei Datenverlust passieren. Natürlich sind Sie auch abgesichert, wenn Ihr eigenes Unternehmen durch einen Cyber-Vorfall zu Schaden kommt.


Gewerbeversicherung für Ihre Elektronik

Im Baunebengewerbe arbeiten Sie häufig auch mit elektronischen Geräten, zum Beispiel speziellen Werkzeugen. Der Baustein Elektronikversicherung bietet einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihre elektronischen Anlagen und Geräte.


Im Rechtsstreit gut abgesichert

Ein Auftraggeber verklagt Sie, weil er andere Vorstellungen hatte. Oder Sie wollen rechtlich gegen einen unzuverlässigen Zulieferer vorgehen. Im Geschäftsleben kann es immer wieder zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommen. Großunternehmen mit einer starken Rechtsabteilung können Ihnen dabei gefährlich werden. Die nötige Unterstützung liefert der Gewerberechtsschutz – hohe Gerichtskosten brauchen Sie damit nicht zu fürchten.


Ergänzende Privathaftpflicht für Sie und Ihre Mitarbeiter

Sie können sich selbst und Ihren Mitarbeitern im Rahmen der Betriebshaftpflicht auch eine private Haftpflichtversicherung bieten. Dabei ist automatisch eine Hunde Haftpflicht inklusive.


Absicherung gegen Vertrauensschaden im Baunebengewerbe

Auch in kleineren Firmen kann es passieren, dass ein Mitarbeiter zum Beispiel Unternehmenseigentum stiehlt oder durch Betrug Schaden anrichtet. Obwohl Sie Ihre Mitarbeiter sorgfältig auswählen, können Sie kriminelle Absichten nicht völlig ausschließen. Es handelt sich um einen sogenannten Vertrauensschaden, wenn zum Beispiel ein Mitarbeiter aus der Buchhaltung ihn verursacht hat. Vor den finanziellen Folgen schützt Sie die Vertrauensschadenversicherung.


Downloads