HDI.de Google Plus HDI.de Facebook HDI.de LinkedIn HDI.de Twitter pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
ingletter-juni2019-haus-modern-belechtet-weiss-eingang
ingletter-juni2019-haus-modern-belechtet-weiss-eingang
{{storeVisualHeaderText()}}

HDI INGLetter Juni 2019

Das Thema Haftung und Versicherung der am Bau Beteiligten ist sicherlich ein Dauerthema bei Planern, über das wir immer mal wieder schreiben. Die sogenannte Prüf- und Hinweispflicht des Auftragnehmers ist eine Besonderheit des Bauwerkvertragsrechts und gilt auch ohne ausdrückliche Vereinbarung bei jedem Bau- und Planungsvertrag. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang, dass sie sich entgegen landläufiger Meinung nicht nur auf die eigenen Leistungen, sondern auch auf Leistungen Dritter beziehen und somit schnell zu einer Haftungsfalle werden kann.

Ein weiteres Thema in dieser Ausgabe sind Cyber-Angriffe, denn hier ist gerade der Mittelstand weiterhin im Fokus der Angreifer. 59 Prozent der erfolgreichen Cyber-Angriffe auf kleine und mittlere Firmen erfolgten über Anhänge oder Links in der elektronischen Post. (GDVStudie „Cyberrisiken im Mittelstand“, 05.2018). Datendiebstahl war damit eins der häufigsten Delikte, von denen die befragten Unternehmen in den letzten zwei Jahren betroffen waren.Damit sollte jedem Verantwortlichen klar werden, dass der Schutz digitaler Daten höchste Priorität verdient. Wie eine Cyberversicherung in diesen Fällen unterstützen kann, z. B. mit IT-Sicherheitstrainings, um Ihren Mitarbeitern die komplexen Sicherheitsthemen verständlich zu vermitteln und sie so zu sensibilisieren, lesen Sie in dieser Ausgabe zu diesem Thema und zu vielem mehr.

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe des INGLetters!

Nicole Gustiné
HDI Vertriebs AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover


Haftung

ingletter-juni2019-buero-stuehle-schreibtisch

Haftung und Versicherung der am Bau Beteiligten   

Die sog. Prüf- und Hinweispflicht des Auftragnehmers ist eine Besonderheit des Bauwerkvertragsrechts und gilt auch ohne ausdrückliche Vereinbarung bei jedem Bau- und Planungsvertrag. Ausschlaggebend ist letztlich der Grundsatz von Treu und Glauben, nach dem sich jeder Vertragspartner redlich verhalten und insbesondere den anderen im Rahmen seiner Möglichkeiten vor Schaden bewahren soll.

Haftung & Versicherung

Kosten im Bauwesen: Rechtliche Relevanz der DIN 276:2018-12   

Muss sich im Rahmen der Neufassung von DIN 276:2018-12 der Planer die Frage stellen, ob durch ihre Anwendung möglichweise Änderungen hinsichtlich der Haftung für fehlerhafte Baukostenplanung eintreten?

Kosten

Nutzungsuntersagung bei ungenehmigten Nutzungsänderungen     

Gewerblich genutzte Gebäude unterliegen im Laufe ihrer Existenz nicht selten Änderungen hinsichtlich der in ihnen ausgeübten Nutzung. Schon die bloße Änderung der Nutzung ist (auch ohne bauliche Maßnahmen) genehmigungspflichtig.

Nutzungsuntersagung


HOAI

ingletter-juni2019-wartebereich-stuehle-schwarz-weiss

Generalanwalt am EuGH: HOAI verstößt gegen Europäisches Recht              

Seit mehreren Jahren tobt ein Streit zwischen der Europäischen Kommission und der Bundesrepublik Deutschland, den Architekten und Ingenieure zu Recht mit sehr gemischten Gefühlen verfolgen. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als den Fortbestand der HOAI.

Generalanwalt


Cyberrisiken

ingletter-juni2019-mehrfamilienhaus-weiss-blau-modern

Bei Cyber-Attacke so schnell wie möglich reagieren    

Mehr als die Hälfte aller Unternehmen in Deutschland ist innerhalb von zwei Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Das zeigt eine Studie des Bundesverbandes Informationswirtschaft Bitkom von 2017. Auch Ingenieure sind besonders attraktive Ziele für Cyberkriminelle.

Cyberrisiken


Downloads

  • ICON PDF

    Gesamtausgabe HDI INGLetter Juni 2019
    PDF, 15 MB

    Download
  • ICON PDF

    Die Haftung und Versicherung der am Bau Beteiligten
    Prüf- und Hinweispflicht als Haftungsrisiko
    PDF, 6,42 MB

    Download
  • ICON PDF

    Kosten im Bauwesen
    Rechtliche Relevanz der DIN 276:2018-12
    PDF, 1,98 MB

    Download
  • ICON PDF

    Nutzungsuntersagung bei ungenehmigten Nutzungsänderungen
    Schon die bloße Änderung der Nutzung ist (auch ohne bauliche Maßnahmen) genehmigungspflichtig.
    PDF, 4,56 MB

    Download
  • ICON PDF

    HOAI: wie geht es weiter?
    Generalanwalt am EuGH: HOAI verstößt gegen Europäisches Recht
    PDF, 2,15 MB

    Download
  • ICON PDF

    Bei Cyber-Attacke so schnell wie möglich reagieren
    Cyber-Kriminelle können ein Unternehmen schnell nachhaltig schädigen
    PDF, 3,38 MB

    Download