HDI.de Google Plus HDI.de Facebook HDI.de LinkedIn HDI.de Twitter pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
rechtsschutz-mediation-besprechung-gespraeche
rechtsschutz-mediation-besprechung-gespraeche
Wenn mein gutes Recht im Vordergrund steht.
{{storeVisualHeaderText()}}

„Ein Rechtsstreit trifft mich schon nicht“ – so denkt laut einer repräsentativen YouGov-Umfrage über die Hälfte der Deutschen (57 Prozent). Ein Irrglaube, der ohne Rechtsschutz ganz schön teuer werden kann.

Denn im Alltag lauern überall rechtliche Stolperfallen, die schnell zum Verhängnis werden können – ob auf der Fahrt zur Arbeit, beim Online-Kauf oder im Job. Wenn der Unfallgegner nicht zahlt, ein ersteigertes Produkt nicht der Beschreibung entspricht oder eine ungerechtfertigte Kündigung ins Haus flattert:

Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie bei juristischen Konflikten gelassen bleiben.


Was sichert die Rechtsschutzversicherung ab?

Mit einer Rechtsschutzversicherung lassen sich vier verschiedene Lebensbereiche absichern: der private Alltag, der Beruf, der Verkehr sowie Miete und Immobilien. Die unterschiedlichen Bausteine in der Übersicht:

  • Mit dem Privat-Rechtsschutz sichern Sie sich und Ihre Familie im Alltag umfassend ab: Wenn Sie beispielsweise nach einem Sportunfall Schadenersatz fordern, Sie berufsunfähig werden und für Ihre Rente kämpfen müssen. Aber auch, wenn Sie beschuldigt werden, illegal Musik aus dem Internet heruntergeladen zu haben, übernimmt ROLAND die Rechtskosten.
  • Der Berufs-Rechtsschutz schützt Sie vor arbeitsrechtlichen Streitigkeiten. Ganz gleich, ob es um Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber, der Berufsgenossenschaft oder dem Finanzamt geht.
  • Mit dem Verkehrs-Rechtsschutz können Sie sich unbesorgt im Straßenverkehr bewegen – als Autofahrer, mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Bei juristischem Ärger sind Sie finanziell geschützt.
  • Der Immobilien-Rechtsschutz schützt sowohl Mieter als auch Besitzer von Eigenheimen rund um das Thema Wohnen. Dazu zählen zum Beispiel rechtliche Konflikte mit dem Vermieter oder als Eigentümer mit den Nachbarn.

Jetzt berechnen


Wie Sie Ihren Rechtsschutz noch zusätzlich optimieren können:

  • Mit dem Plus-Baustein Privat profitieren Sie von erweiterten Versicherungsleistungen. Dazu zählt beispielsweise eine unbegrenzte Versicherungssumme.
  • Mit JurWay Privat greifen Sie außerdem auf die umfassenden Services des ROLAND Online-Beratungsportals zu. So können Sie rechtliche Konflikte oft schon im Vorfeld verhindern. Informieren Sie sich telefonisch oder online über Ihre Rechte. Laden Sie außerdem über das bislang einzigartige Online-Portal Musterverträge herunter. Darüber hinaus können Sie Ihre Verträge vor der Unterschrift von einem Rechtsanwalt prüfen lassen.
  • Mit StrafrechtPlus Privat sind Sie auch dann optimal geschützt, wenn Ihnen eine vorsätzliche Straftat vorgeworfen wird.

Sie bekommen eine Abmahnung – übernimmt die Rechtsschutzversicherung die Kosten für meinen Anwalt?

Gegen unberechtigte Abmahnungen Ihres Arbeitgebers können Sie sich mit der HDI Berufs-Rechtsschutzversicherung wehren. Sie springt auch ein bei Leistungskürzungen, Mobbing oder einer Kündigung. Der HDI Privat-Rechtsschutz bietet darüber hinaus Beratungs-Rechtsschutz bei privaten Urheberrechtsverstößen im Internet, beispielsweise wenn Sie beschuldigt werden, illegal Musik heruntergeladen oder auf einer privaten Webseite fremde Textpassagen oder Bildinhalte veröffentlicht zu haben. Gegen Abmahnungen im Mietrecht gibt es hingegen keinen Rechtsschutz.

Weitaus häufiger als Privatpersonen sind Unternehmer von Abmahnungen betroffen. So etwa im Bereich des Wettbewerbsrechts, wenn fehlerhafte AGB oder eine falsche Widerrufsbelehrung verwendet werden. In den Geschäftsbedingungen der Versicherungen stets ausdrücklich ausgeschlossen sind hingegen Abmahnungen bezüglich des Marken- und Patentrechts sowie des Urheberrechts.


Sind meine Familienangehörigen über meine Rechtsschutz-Versicherung mitversichert?

Mit der HDI Privaten Rechtsschutzversicherung sind nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihr Ehe- oder Lebenspartner sowie Ihre Kinder automatisch mitversichert. Sogar Ihre Eltern (ab 65 Jahren) sind beitragsfrei geschützt, solange sie mit Ihnen im gleichen Haushalt leben, dort mit Erstwohnsitz gemeldet und nicht berufstätig sind.

Auch im beitragsreduzierten Single-Tarif sind Ihre Kinder mitversichert, falls sie unverheiratet sind und keine dauerhafte Berufstätigkeit ausüben.


Darf die Rechtsschutzversicherung den Anwalt vorschreiben?

Nein, die freie Anwaltswahl gilt für jeden Rechtsschutzversicherungsvertrag. Rechtlich gesichert ist die freie Anwaltswahl in § 127 des Versicherungsvertragsgesetz (VVG). Die Rechtsschutzversicherung darf Ihnen zwar mehrere Anwälte vorschlagen, die sie für geeignet hält, doch diesen Empfehlungen brauchen Sie nicht zu folgen. Sie müssen Ihren Anwalt der Wahl allerdings darüber informieren, dass er auf Basis Ihrer Rechtsschutzversicherung arbeiten soll.


Übrigens!

ROLAND Rechtsschutz – ein starker Partner für Ihr gutes Recht

Hinter den Rechtsschutz-Produkten von HDI steht die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG – unser starker Partner mit über 60 Jahren Expertise im Bereich Rechtsschutz. Ihr Vertrauen in unsere Kompetenz ist in guten Händen.

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Deutz-Kalker Str. 46
50679 Köln

Jetzt berechnen


Produktanfrage

Fordern Sie weitere Informationen an!


Downloads

  • ICON PDF

    Produktinformation Plus-Baustein Privat
    PDF, 771 KB

    Download
  • ICON PDF

    Produktinformation JurWay Privat
    PDF, 867 KB

    Download
  • ICON PDF

    Produktinformation StrafrechtPlus
    PDF, 802 KB

    Download