Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object3 Vector Smart Object1 Vector Smart Object2 pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
image

Endlich ist es so weit: Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Nachdem die Sonne dieses Jahr lange auf sich warten ließ, fiebern viele Eltern und Kinder ganz besonders den ersehnten Sonnenstrahlen entgegen. Wenn es im Urlaub ins Ausland gehen soll, sind rechtzeitig auch einige Formalitäten zu überprüfen: Sind die Ausweise und Pässe noch gültig? Besteht Versicherungsschutz für den Fall von Krankheit oder Unfall am Urlaubsort? Wenn die Reise mit dem Auto angetreten wird, sollten besondere Vorkehrungen getroffen werden. Was bei Reisen mit dem Auto zu beachten ist und welche Versicherungen dazu beitragen können, dass die Urlaubsfreude nicht getrübt wird, zeigt der aktuelle Pressedialog.

Diese Ausgabe als PDF


Familienurlaub mit dem Auto

Wichtige Vorkehrungen für die Autofahrt

Gerade die Familienreise per Auto ins Ausland sollte sorgfältig vorbereitet werden. Rechtzeitig vor Fahrtantritt sollte das Fahrzeug überprüft und fehlende Ausstattung – wenn nötig – ergänzt werden. Ebenso wichtig: Ist der Versicherungsschutz für das Fahrzeug ausreichend und liegen wichtige Formulare wie beispielsweise die Internationale (Grüne) Versicherungskarte vor?

Downloads:
Text (RTF)
Bild "Familienurlaub mit dem Auto"


Familienurlaub mit Flugzeug und Mietwagen

Versicherungsschutz für Gepäck und Mietwagen

Wenn die Reise mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln angetreten wird, sollten einige Besonderheiten in die Planung einbezogen werden, rät die HDI Versicherung AG. So kann es passieren, dass Gepäckstücke verspätet am Reiseort ankommen. Beim Empfang des Mietwagens empfiehlt es sich, vor Unterschrift des Mietvertrages einen genauen Blick auf den vereinbarten Versicherungsumfang zu werfen.

Downloads:
Text (RTF)
Bild "Rehle"


Finanzielle Vorsorge gegen unliebsame Überraschungen

Umfassender Schutz für die Familie

Unfall, Krankheit, Einbruchdiebstahl im Hotelzimmer – jeder Urlauber wünscht sich, vor derartigen Ereignissen verschont zu bleiben. Mit dem passenden Versicherungsschutz kann zumindest das finanzielle Risiko minimiert werden.

Downloads:
Text (RTF)
Bild "Mutter am Strand"


Kontakt

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.

HDI Kommunikation
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln
Telefon: 0221- 144 5668