HDI.de Google Plus HDI.de Facebook HDI.de LinkedIn HDI.de Twitter pdf Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt
HDI Medletter September 2017 Arzneitherapie RpDoc®

Nicht abgestimmte Änderungen der Arzneitherapie durch das Krankenhaus können Behandlungskosten und Risiken nach der Entlassung erhöhen. RpDoc® Praxis hilft, Therapieempfehlungen zu prüfen, um vermeidbare Risiken und Kosten zu erkennen und zu vermeiden.


Erstellen eines bundeseinheitlichen Medikationsplans möglich

RpDoc® Praxis ermöglicht auch das Einlesen und Erstellen des bundeseinheitlichen Medikationsplans, der in unterschiedlichen Sprachen für den Patienten zur Verfügung steht und Einnahmehinweise sowie optional auch Behandlungsgründe umfasst. Der Medikationsplan unterstützt Patienten und Krankenhausärzte bei der Aufnahme im Krankenhaus und verringert das Risiko unbeabsichtigter Änderungen der Therapie.

Sofern die Krankenkasse dies unterstützt, kann RpDoc® mit Einverständnis des Patienten behandlungsrelevante Informationen aus Routinedaten der Krankenkasse extrahieren und behandelnden Ärzten zur Verfügung stellen. Dies geschieht z. B. durch die BARMER im Bereich der KV Westfalen-Lippe im Rahmen des vom Innovationsfonds geförderten Projekts „AdAM“.


Vorteile und Nutzen von RpDoc® Praxis

Nutzen für den niedergelassenen Arzt und seine Patienten

  • Arzneitherapiesicherheitsprüfung und Unterstützung der Risikominimierung
  • Managementhinweise für Patienten mit Polypharmazie bei Multimorbidität
  • Einlesen, Modifizieren, Speichern und Drucken des bundeseinheitlichen Medikationsplans

Arzneitherapiesicherheitsprüfung mit RpDoc® Praxis

  • Identifiziert patientenspezifisch unpassende Dosierungen
  • Identifiziert riskante Kombinationen von Arzneimitteln und benennt sicherere Alternativen
  • Weist auf Kontraindikationen von Arzneimitteln für den individuellen Patienten hin
  • Weist auf altersinadäquate Arzneimittel gemäß „PRISCUS-Liste“ hin
  • Weist auf „Rote-Hand®-Briefe“ zu verordneten Arzneimitteln hin
  • Gibt Hinweise auf Arzneimittel, die nur ausschleichend beendet werden dürfen
  • Patientenübergreifende Analysen für Risikomanagement auf Praxisebene möglich

Nebenwirkungsprüfung mit RpDoc® Praxis

  • Kann Symptome daraufhin prüfen, ob sie als Nebenwirkung verordneter Arzneitherapie beschrieben sind.

Verringert den Arbeitsaufwand des Arztes

  • Arbeitsteilige Prozesse werden unterstützt
  • Medikationsanamnese und Vorbereitung des Medikationsplans durch nicht ärztliches Praxispersonal möglich

Vorteile für HDI Kunden

  • 15 % Rabatt auf lizenzierte RpDoc® Softwareprodukte

Wenn Sie die Leistung von RpDoc® mit den dargestellten Vorteilen für HDI Kunden in Anspruch nehmen wollen, halten Sie bei Kontaktaufnahme Ihre HDI Versicherungsscheinnummer für die Berufshaftpflichtversicherung bereit.

Autor:
RpDoc® Solutions GmbH, Saarbrücken, http://www.rpdoc.de/


Downloads