Vektor-Smartobjekt3 Vektor-Smartobjekt3 Vektor-Smartobjekt1 Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt2 Vektor-Smartobjekt5 Vektor-Smartobjekt4 Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object3 Vector Smart Object1 Vector Smart Object2 tool sign-in-icon Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt Vektor-Smartobjekt Vector Smart Object1 Vektor-Smartobjekt

Ein stabiles Fundament für Ihre Betriebsgebäude.

Betriebsgebäude z. B. Bürogebäude oder Lagerhallen gehören zu den wichtigsten Teilen eines Unternehmens. Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder weitere Elementargefahren wie z. B. Überschwemmung, können die Existenz eines Betriebes erheblich gefährden. Die Gebäudeversicherung bietet Schutz vor den wirtschaftlichen Folgen durch die genannten Schäden.

  • Finanzieller Schutz bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder weitere Elementargefahren wie z. B. Überschwemmung
  • Versicherungsschutz für Ihre Betriebsgebäude und sonstigen Grundstücksbestandteile

Vorteile

  • Ersetzt wird grundsätzlich der ortsübliche Neubauwert oder die Wiederherstellungskosten der beschädigten oder zerstörten Gebäudeteile
  • Zusätzliche Einschlüsse, z. B. für Aufräumungs- und Abbruchskosten oder außen angebrachte Sachen in der Sturmversicherung, gelten zuschlagsfrei mitversichert

Versicherungsumfang

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Gebäude und sonstige Grundstücksbestandteile.

Die Gebäudeversicherung schützt bei Schäden durch

  • Brand, Blitzschlag, Explosion,
  • Leitungswasser,
  • Sturm oder Hagel sowie
  • Weitere Elementargefahren,

sofern die betreffenden Gefahren mitversichert sind.

Die Versicherungssumme richtet sich nach dem Neuwert des Betriebsgebäudes und der sonstigen Grundstücksbestandteile.

Zur Vermeidung einer Unterversicherung sollte regelmäßig überprüft werden, ob die Höhe der Versicherungssumme mit dem tatsächlichen Neuwert der versicherten Gebäude übereinstimmt. Dies gilt insbesondere nach Um- oder Anbaumaßnahmen.

Darüber hinaus sollte der Versicherungsschutz z. B. durch Vereinbarung einer jährlichen Summenanpassung dynamisch gestaltet werden.

Als nicht versichert gelten u. a. durch

  • Krieg, innere Unruhen und Kernenergie,
  • Plansch-, Reinigungswasser und Schwamm,
  • Sturmflut.

Die Gebäudeversicherung ersetzt grundsätzlich den ortsüblichen Neubauwert oder die Wiederherstellungskosten der beschädigten oder zerstörten Gebäudeteile.


Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil!

  • HDI ist einer der führenden Firmen-Versicherer in Deutschland
  • Wir helfen Ihnen bei der Beurteilung Ihrer Risiken vor Ort mit unseren Experten
  • Schäden werden durch Experten von HDI reguliert

Downloads


Newsletter abonnieren

Fachinformation Firmenletter


Produktanfrage

Fordern Sie weitere Informationen an!