Liebe Leserin, lieber Leser,

telematische Anwendungen im Gesundheitswesen entwickeln sich rasant und sind in aller Regel hilfreich: In schwierigen Fällen kann so zum Beispiel mithilfe eines Telekonsils ärztlicher Rat schnell und unkompliziert erteilt oder hinzugezogen werden. Für Patienten bringt die Telemedizin ebenso Vorteile mit sich. Insbesondere dort, wo die Arztdichte in der oft ländlich geprägten Fläche gering ist.

Im Zusammenhang mit solchen Entwicklungen geben wir in dieser Ausgabe des MedLetters Antworten zu den berufs- und haftungsrechtlichen Grenzen des ärztlichen, telemedizinischen Handelns.

Ich wünsche Ihnen – auch für alle anderen Themen – eine informative Lektüre.

Axel Schirp
HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover
 
 
 
Schwerpunktthema

Der Einfluss der Telemedizin auf die äztliche Versorgung
 
Medizin & Gesellschaft

Nichtärztliche Praxisassistenten – mehr als nur eine Entlastung?
 
Aus der Schadenpraxis

Chancen und rechtlicher Rahmen der Telemedizin (Video)
 
Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Routinebehandlung mit Gefahrenpotenzial
 
Verhalten im Schadenfall

Richtig verhalten im Schadenfall
 
Aktuelles "Rund um die Arztpraxis"

Die neue HDI Berufs-Haftpflichtversicherung für Mediziner
 
HDI REMIX: Onlineratgeber mit praktischen Berechnungsfunktionen
 
HDI Mehrwertpartner

Qualität, Sicherheit, Service und Lösungskompetenz: Thieme Compliance setzt auf optimale Patientenaufklärung
 
Checklisten & Downloads

Unterstützende Checklisten sowie Downloads
 
 
 
top
 
Schwerpunktthema
Der Einfluss der Telemedizin auf die ärztliche Versorgung
 
   
Telemedizin hat in unserem Gesundheitssystem längst Einzug gehalten. Ebenso wie in vielen anderen Berufsfeldern ist auch die ärztliche Versorgung mithilfe der Technik zunehmend standortunabhängig, wie die Schnellschnittdiagnose durch Pathologen, die Befundung von Röntgenbildern durch den entfernt sitzenden Radiologen etc.

Mehr zum Thema
 
Medizin & Gesellschaft
Nichtärztliche Praxisassistenten – mehr als nur eine Entlastung?
 
   
Der Ärztemangel in den ländlichen Regionen und die Überalterung der berufstätigen Ärzte werden zukünftig zu einer weiteren Verschlechterung der medizinischen Versorgung auf dem Land führen. Die Probleme verstärken sich durch eine alternde Bevölkerung, den Geburtenrückgang und die Abwanderung junger Menschen zusätzlich. Welchen Beitrag können nichtärztliche Praxisassistenten bei der Behebung dieser Probleme leisten?

Mehr zum Thema
 
Aus der Schadenpraxis
Chancen und rechtlicher Rahmen der Telemedizin
 
   
Die Fortentwicklung der Technik greift in viele Bereiche unseres Lebens ein. Auch oder gerade die Medizin ist hiervon nicht unberührt geblieben. Neue Technologien gestalten unser Gesundheitssystem, verändern Inhalt und Grenzen unserer ärztlichen Versorgung und damit auch deren rechtlichen Rahmenbedingungen.

Zum Video
 
Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Routinebehandlung mit Gefahrenpotenzial
Die PZR nimmt in der täglichen zahnärztlichen Praxis einen nicht unerheblichen Umfang ein. Sie kann als "Massenbehandlung" bezeichnet werden, die meist als Prophylaxemaßnahme im Rahmen der individuellen Gesundheitsvorsorge als Selbstzahlerleistung angeboten wird. Dass es auch bei dieser vermeintlich ungeführlichen und risikoarmen Behandlung zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen kann, zeigt folgender aktueller Haftpflichtfall.

Mehr zum Thema
 
Verhalten im Schadenfall
Richtig verhalten im Schadenfall
Sehr schnell können Sie Ansprüchen Ihrer Patienten und deren Krankenversicherern ausgesetzt sein, auch ohne eigenes Verschulden oder Fehlverhalten. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Hilfen an die Hand geben, wie Sie sich im Falle eines Falles am besten verhalten.

Mehr zum Thema
 
Aktuelles "Rund um die Arztpraxis"
Die neue HDI Berufs-Haftpflichtversicherung für Mediziner
Die Rahmenbedingungen der medizinischen Berufsbilder sind in stetem Wandel und gesellschaftlichen wie medizinischen Entwicklungen unterworfen, was eine steigende Belastung im Arbeitsalltag mit sich führt. Um diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen, sind auch in der Arzthaftpflichtversicherung regelmäßige Modifikationen nötig.

Mehr zum Thema
 
HDI REMIX: Onlineratgeber mit praktischen Berechnungsfunktionen
 
   
Egal, ob es um Themen wie Altersvorsorge, Karriereplanung, Ehevertrag oder Versicherung geht: Heute informieren sich viele Verbraucher im Internet. Doch niemand hat Lust und schon gar nicht die Zeit, auf unzähligen Seiten seinen Bedarf abzufragen. Mit dem neuen Onlineratgeber HDI Remix finden Sie jetzt mit nur vier Klicks die Informationen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind – und das auf eine ebenso unterhaltsame wie moderne Weise.

Mehr erfahren
 
HDI Mehrwertpartner
Qualität, Sicherheit, Service und Lösungskompetenz: Thieme Compliance setzt auf optimale Patientenaufklärung
 
   
Ärzte müssen Patienten vor medizinischen Eingriffen aufklären und deren Einwilligung einholen. Thieme Compliance, der Spezialist für Patientenaufklärung, bietet Ihnen mit seinen Produkten und Serviceleistungen eine wertvolle Unterstützung, damit Sie Ihre Patienten umfassend informieren und das Aufklärungsgespräch gut dokumentieren können. Auf der Gesundheits-IT-Messe conhIT vom 14. bis 16.04.2015 stellte Thieme Compliance seine Produktpalette vor. Qualität, Sicherheit, Service und Lösungskompetenz sind deren Kernwerte.

Mehr zum Thema
 
Checklisten & Downloads
Unterstützende Checklisten sowie Downloads
HDI Kooperationspartner und Mehrwerte für Ärzte
Berufshaftpflicht: Richtig verhalten im Schadenfall
 
top
Kontakt
 
Mehr Informationen auch unter www.hdi.de

Herausgeber:

HDI Versicherung AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Jan Wicke (Vorsitz)
Vorstand: Dr. Christoph Wetzel (Vorsitzender),
Wolfgang Hanssmann, Barbara Riebeling, Anette Rosenzweig
Handelsregister: Sitz Hannover
HR Hannover B 58934
UStID: DE 213617083

Impressum/Anbieterkennzeichnung
 
 
  2015 HDI Versicherung AG